Neue Saison, neuer Trainer, neuer Name!

von Dennis Fröhlich

 
Neu im Dress des VfB: Andreas Röben

Nach der etwas enttäuschenden Saison geht es für [Die Dritte] jetzt in die Sommerpause. Doch die Vorbereitungen auf die kommende Saison laufen schon auf Hochtouren!

Einiges wird sich ändern bei der 3. Herren des VfB Oldenburg und das fängt schon beim Namen an. Aus VfB Oldenburg III macht II. Da unsere Zwote für die kommende Saison vom Spielbetrieb abgemeldet (http://vfb-oldenburg.de/nicht-wettbewerbsfaehig/) wird, werden wir in Zukunft die 2. Herrenmannschaft des Vereins stellen.

Doch nicht nur der Name der Mannschaft ändert sich, auch der Name des Trainers ist geändert. Da sich Malte Tabken, der sich nach 10 Jahren!!! Mannschaftszugehörigkeit bereiterklärt hat, den Posten des Trainers in der abgelaufenen Saison zu übernehmen, eine kleine Auszeit genehmigt, wurde ein neuer Trainer gesucht und gefunden. Andreas Röben, noch vor kurzem für die U23 des FC Ohmstede verantwortlich, übernimmt die neue Zwote in der nächsten Saison als Trainer. Unterstützt wird er dabei von Keno Siefken als Co-Trainer und Manuel Elsner als Betreuer.

Auch die Kaderplanung läuft bereits und es sind schon aussichtsreiche Neuzugänge in Sicht. Trotzdem steht natürlich jedem talentierten Fußballer die Tür offen, sich bei uns zu melden und beim Training vorbeizuschauen. Die erste Gelegenheit bietet sich auch gleich morgen (20.06.2018) um 20.00 Uhr auf dem Kunstrasen an der Maastrichter Straße 35.

Zurück